95998da3-4d17-4afa-8066-736718f002d8_edited.jpg

STATIONEN MEINES LEBENS

 

MEINE BERUFLICHE BASIS

Erziehungsberatung/
20 Jahre Pädagogin

Zehn Jahre meines Lebens habe ich als Erzieherin in verschiedenen Einrichtungen in Frankfurt am Main gearbeitet. Dort habe ich mich mit der kindlichen Entwicklung einerseits und mit der Herausforderung der Elternschaft andererseits intensiv beschäftigen können. Nach meinem Studium der Sozialen Arbeit  in Wiesbaden 2009  habe ich in der Jugendhilfe angefangen. Dort Leite ich seit 11 Jahren ein Projekt für junge Menschen in Not und habe hier bereits einige Krisen begleitet. Aus dieser Erfahrung beziehe ich meine Kompetenzen im Bereich Erziehungsberatung. 

  

MEINE MOTIVATION

 Konzeptionelle Weiterentwicklung

"Das einzig beständige ist der Wandel."

In allen beruflichen Settings war ich in Teams verschiedener Größen eingebunden, die ihre Konzepte im Sinne der Adressaten modifizieren wollten und Lust hatten die Bedingungen für alle Beteiligten zu verbessern. Als Teamleitung bin ich nun auch selbst übergeordnet für die Prozessteuerung verantwortlich und weiß wie wichtig eine gut funktionierende und kommunizierende Gruppe von Menschen ist, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.  Menschen die ihren Kompetenzen entsprechend eingesetzt werden haben Freude an ihrer Position und füllen diese gern aus. Mir wiederum macht es Freude diese Prozesse zu begleiten.

COACHING/BERATUNG/SUPERVISION

Meine Haltung:" Mit und von einander Lernen."

In allen zu bewältigenden Krisen hat mir die Erkenntnis geholfen, dass die Lösung für das Problem bereits vorhanden ist. Sie möchte nur freigelegt werden. Manchmal ist es auch eine Frage der Perspektive, oder der inneren Haltung.

In meinem persönlichen Entwicklungsprozess habe ich mein Wissen zur Methodenkompetenz fortlaufend erweitert. 

"Alles in allem berate ich seit 20 Jahren und habe viel von meinen zahlreichen Gegenübern lernen dürfen. Schön das dieser Prozess Lebenslang weiter geht."

FORT UND WEITERBILDUNGEN

Seminare und Prozesse

Als Lehrbeauftrage in meinem Fachgebiet an der Hochschule begleite ich studierende in ihrer Entwicklung und leite seit 2017 für Fachkräfte Seminare zu Teamentwicklungsprozessen. Wo die Reise hingeht wird sich weisen, denn...

"Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden." Sokrates